FAQ

  • Brauche ich ein Visum?

Für einen kurzen Aufenthalt, mit einem Ticket das die Ausreise beinhaltet, Nein. Zu den Einreisemodalitäten ist zu sagen, dass Sie bei Ankunft in der Dominikanischen Republik eine Touristenkarte, wenn Sie ohne Visum einreisen, für US$/EUR 10 erwerben können, womit Sie 60 Tage Aufenthalt haben.  

Nach dieser Zeit müssen Sie eine Ausreisegebühr bezahlen.  Details und aktuelle Tarife beim zuständigen Ausländeramt (Departamento de Extranjería, Dirección General de Migración).

  • Muss ich mir eine Wohnung suchen?

Jein. Wir können unseren Praktikanten zwar nicht direkt eine Wohnung anbieten, jedoch sind wir gerne bei der Wohnungsssuche und Kontaktvermittlung behilflich. Wohnungen sind zwischen 150 – 400 EUR monatlich zu mieten.

  • Was muss ich auf jeden Fall mitbringen?

Neben Ihren Reisedokumenten sollten Sie unbedingt einen starken Sonnenschutz (SPF 50 bei heller Haut), Mückenspray (Antibrumm ist hier sehr empfehlenswert) und, falls Sie Kontaktlinsen tragen, Linsenlösung mitbringen, da sie für diese Sachen hier etwa den doppelten Preis bezahlen werden.

  • Brauche ich einen Laptop für die Arbeit?

Nein, für Ihre Arbeit brauchen Sie keinen Laptop, wir stellen Ihnen einen Computer zur Verfügung.

  • Wie sind die Arbeitszeiten der AHK?

Die Arbeitszeiten der Kammer sind Montag-Donnerstag von 9-17 Uhr (1 Stunde

Mittagspause) und freitags von 9-13 Uhr.

  • Wie ist die Kleiderordnung?

Es herrscht keine direkte Kleiderordnung in der Handelskammer, allerdings legen wir Ihnen nahe, für formelle Anlässe ausgestattet zu sein,  da wir hin und wieder an offiziellen Veranstaltungen teilnehmen. Kurze Hosen bzw. extrem kurze Miniröcke und Trägertops sind zu vermeiden.

  • Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in der Dominikanischen Republik?

Essen: Ein typisch dominikanisches Mittagessen mit Reis, Bohnen und Huhn kostet umgerechnet etwa 3-4 Euro. Tropische Früchte, Obstsäfte oder Gemüse bekommt man hier sehr günstig. Für importierte Produkte wie Milch, Müsli oder Brot zahlt man allerdings mehr als in Deutschland. In Restaurants zahlt man, je nach Kategorie, für ein Hauptgericht umgerechnet zwischen 5 und 15 Euro.

Hygiene-/Kosmetikartikel: Es werden sämtliche Hygiene-/Kosmetikartikel angeboten, Preise variieren wie in Deutschland, je nach Ansprüchen.

Taxi: Fahrten mit dem Taxi sind wesentlich günstiger als in Deutschland. In Santo Domingo zahlt man beispielweise für eine Fahrt etwa. 3-4 Euro. 

Verkehrsmittel: Busfahrten im Land sind sehr günstig und man kommt damit sehr leicht von einem Ort zum anderen. Eine Busfahrt beispielsweise mit Caribetours von Santo Domingo an die Nordküste dauert 2-3 Std., ist recht komfortabel und kostet umgerechnet 5,50 Euro. 

Telefonieren: Mit einer dominikanischen SIM-Karte von einem der hiesigen Unternehmen kann man recht günstig Telefonate durchführen. Schon 150 Pesos auf der Karte (etwa 2,50 Euro) reichen einige Tage aus, wenn man nationale Anrufe tätigt. Ein Anruf nach Deutschland kostet etwa 40 Cent/Minute.

Mobiles Internet: Mit einer dominikanischen SIM-Karte, zum Beispiel vom Anbieter Claro, hat man außerdem die Möglichkeit, monatlich ein Datenpaket zu kaufen. Das billigste Paket kostet z. B. 600 Pesos und ermöglicht allgemeine Chatfunktionen (Whatsapp, Email etc.). Werden weitere Funktionen benötigt (Browser, Download von Bildern und Videos etc.), kann das Datenpaket aufgestockt werden.

Ihre monatlichen Ausgaben werden sich auf rund 700 - 900 Euro belaufen.

  • Wo kann ich Geld abheben?

Geldautomaten findet man in der ganzen Stadt. Mit einer deutschen EC-Karte können Sie hier (gegen Auslandzuschlag von ca. 3-5 Euro) problemlos Geld abheben und bargeldlos bezahlen, Travellerscheck kann man auch benutzen, Visa und Marstercard ebenfalls. Empfehlenswert ist in diesem Fall die Visa-Karte der DKB, mit der man an fast jedem Geldautomaten weltweit kostenlos Bargeld abheben kann.

  • Ich möchte vor meinem Praktikum noch einen Sprachkurs belegen. Wo kann ich dies tun?

 

Es gibt einige Sprachschulen in Santo Domingo, z. B. ICC (Instituto Cultural del Caribe): Intensiv- und Standartkurse, in der Gruppe oder als Einzelunterricht, ab 220US$ (Einzelstunde für 22US$), Tel.: (+1) 809 571 3185, E-Mail: info(at)edase.com, www.edase.com